Besuch der Baustelle Fachmarktzentrum Rohrbach

Pressemitteilung

Die Mitglieder vom SPD-Gemeindeverband Herxheim besuchten am Samstag das zuküftige Fachmarktzentrum in Rohrbach.

Unter der professionellen Führung von Karsten Jacobi, Bauleiter von der Röther Facility Management GmbH konnten sich die Besucher ein Bild über die bereits sehr weit vorangeschrittenen Umbaumaßnahmen machen.

Der frühere Getränkemarkt wurde abgerissen und der gesamte Gebäudekomplex wurde entkernt, erneuert und die einzelnen Brandabschnitte wurden durch Brandwände über das Dach getrennt.

Im Außenbereich wurde neu gebauter Vorratstank für Löschwasser installiert, der die Hydranten und Sprinkleranlage im Notfall mit Wasser versorgen kann.

Auf dem Dach befindet sich eine Photovoltaikanlage, die ausreichend Strom für die Heizungs- und Klimaanlagen, bzw. Wärmepumpen produziert. Es wird kein zusätzlicher Strom oder andere Energiequellen wie Gas oder Öl benötigt.

Die Bau- und Installationsarbeiten erfolgen hauptsächlich durch in der Südpfalz ansässige Unternehmen. Teilweise sind täglich bis zu 130 Arbeiter und Techniker an der Realisierung beteiligt.

Neben dem Röther-Modesortiment stehen den Kunden in Zukunft u.a. ein Wasgau- , ein ALDI und ein DM-Markt für die Einkäufe zur Verfügung.

Auf dem Parkplatz mit ca. 500 Parkplätzen befindet sich bereits der neue Pavillon vom früheren Laviar-Imbiss.

Eine Eröffnung des Modeparks ist für Ende März 2018 geplant.

 
 

Impressum | Sitemap | RSS

- 174068 - © WebsoziCMS 3.5.3.8 - Befreundete Seiten  

© SPD-RLP.de 2018